Zambo erhielten wir in wirklich schlechtem Zustand und quasi blind. Mittlerweile hat er sich zu einem stattlichen Tayra entwickelt. Er geniesst seinen neuen Käfig, in welchem er von den Volontären viele Beschäftigungsmöglichkeiten gebastelt bekommen hat. Diese werden regelmässig gewechselt, um eine Gewöhnung zu verhindern.