Team

Wir unterstützen Esperanza Verde in Peru mit verschiedenen Fördervereinen auf gemeinnütziger Basis:

Schweiz
Präsident: Dr. Philipp Zerbe
Vizepräsidentin: Katja Schönbächler
Schatzmeisterin: Carole Schuppisser
Schriftführerin: Dr. Lea Carisch
 
Deutschland
Vorstandsvorsitzende: Juliane Sen und
Nicolai von den Benken
Schatzmeisterin: Stefanie Meade
Schriftführerin: Raphaela Hiltrop
 
Mitgliederbetreuung: Florian Schärer
Webseite: Lukas Bischofberger

Philipp Zerbe

Dr. Philipp Zerbe ist der Gründer des Fördervereins Esperanza Verde Schweiz und der Präsident von Esperanza Verde International. Als Tierarzt mit einem breiten Wissen über Wildtiere hat er
bereits vor vielen Jahren als Freiwilliger mit den Managern von Esperanza Verde in Ecuador zusammengearbeitet. Als Präsident von EVI koordiniert er die globalen Projekte und arbeitet eng
mit der Geschäftsführung in Peru zusammen. Unter seiner Leitung hat sich EVI zu einer
internationalen Organisation entwickelt, die mit verschiedenen NGOs und Partnern zusammenarbeitet und Esperanza Verde in Peru finanziell zu unterstützen.

Juliane Sen

Juliane Sen ist Präsidentin des Deutschen Förderverein Esperanza Verde e.V. Sie hat vor einigen Jahren in Ecuador mehrmals mit Olivia und Douwe, den Managern von Esperanza Verde, zusammengearbeitet. Sie kannte die herausragende Arbeit und das Engagement von Olivia und Douwe und wollte helfen, ihr eigenes Wildrettungszentrum und Naturschutzprojekt Esperanza
Verde in Peru zu gründen. Juliane war 2010 Teil des Gründungsteams des Fördervereins Esperanza Verde e.V. welcher Esperanza Verde in Peru finanziell unterstützt und hilft Freiwillige zu finden.

Carole Schuppisser

Carole Schuppisser ist Gründungsmitglied des Schweizer Fördervereins und überblickt die Finanzen. Als Tierärztin ist sie auf Innere Medizin für Kleintiere spezialisiert und schon immer an Wildtiere interessiert. Sie hatte eine sehr abenteuerliche, lehrreiche und aufregende Zeit als Volontären bei Esperanza Verde in Peru und plant in Zukunft wieder zurückzukommen. Als Schatzmeisterin von Förderverein Schweiz ist sie stolz zu sehen, dass selbst kleine Spenden einen großen Unterschied machen können und ist stolz auf die Fortschritte, welche Esperanza Verde Peru in den letzten Jahren für die Wildtiere und die Information der Lokalbevölkerung gemacht hat.

Florian Schärer

Florian Schärer koordiniert die Mitglieder des EVI. Er hat 2017 seinen Master in Veterinärmedizin abgeschlossen und arbeitet als Kleintierarzt in der Schweiz. Während seines Studiums engagierte er sich bei Esperanza Verde, indem er half, medizinisches Wissen und Material von der Schweiz nach Peru zu bringen. Überwältigt von dem Projekt mit all seiner Wärme, Leidenschaft, gut gebauten Einrichtungen und Engagement, Tieren zu helfen, beschloss er, mehr als nur zu spenden. 2018 übernahm er die Koordinierung der Schweizer Mitglieder. Kurz danach
übernahm er die Koordination aller internationalen EVI-Mitglieder.

Katja Schönbächler

Katja Schönbächler ist Vizepräsidentin des Schweizer Fördervereines und Tierärztin mit Schwerpunkt auf exotische und Wildtieren. Sie begann 2014 als Freiwillige in Esperanza Verde und kam 2016 für einen weiteren kurzen Aufenthalt zurück. Kurz nach ihrem ersten Aufenthalt wollte sie sich stärker für das Projekt engagieren. Seitdem ist sie die deutschsprachige Social- Media-Plattform verantwortlich, hält Vorträge über das Projekt an Universitäten und Schulen und hilft bei Fundinganträge der Schweiz. Nach Abschluss ihrer Doktorarbeit in einem Zoo in der Schweiz plant Katja, sich langfristig dem Team von Esperanza Verde in Peru anzuschließen.